Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

Findmittel

Das DRA bietet vielfältige Recherchemöglichkeiten zu den Bestandsgruppen/Sachgebieten Audio/Hörfunk, Fernsehen, Bildarchiv, Schriftgut und Printmedien. Außerdem sind eine Fülle von Personen/Ereignisse dokumentiert.

Die Eigenbestände des DRA sind größtenteils durch klassische Referenzdaten verzeichnet und erschlossen. Hauptquelle für die Ermittlung neuer Daten ist die fortschreitende Erfassung und Erschließung der Bestände sowie ihre Digitalisierung und Überspielung in die digitalen Archive. Darüber hinaus verfügt das DRA über eine Fülle von Nachweis-, Programm-, Ereignis- und biografischen Daten. Neben Bestandsauskünften und der Bereitstellung von Audio-, Fernseh-, Bild- und Textdokumenten haben Informationsrecherchen und Hinweisdienste deshalb einen hohen Anteil an den Dienstleistungen des DRA.

Die verschiedenen Bestands- und Nachweisdatenbanken des DRA werden überwiegend standortübergreifend, z.T. auch in Kooperation mit verschiedenen Rundfunkanstalten der ARD oder auch ARD-weit genutzt und gepflegt. Daneben stehen überlieferte Karteikartenkataloge und vielfältige konventionelle Findmittel für die Informationsvermittlung und Vor-Ort-Recherchen durch die Nutzer bereit. Unter den gedruckten Findmitteln befinden sich Bestandskataloge über historische Tondokumente, Hörspielproduktionen der ARD, Fernsehspiele sowie zu den Schriftgutbeständen von Hörfunk und Fernsehen der DDR. [Publikationen | Bücher]

Das DRA erledigt Recherchen und Materialaufträge für Programmplanung und Programmaustausch der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, für wissenschaftliche, Forschungs- und Publikationsvorhaben, eingeschränkt auch für private und kommerzielle Zwecke. [Benutzungsordnung] Die meisten Datenbanken und die mit ihnen verbundenen digitalen Bestände stehen ebenso wie die konventionellen Findmittel und Bestände in großem Umfang auch für die selbständige Recherche vor Ort zur Verfügung. Anfragen und Aufträge sollten möglichst an den fachlich zuständigen Standort gerichtet werden. [Bestände] Verschiedene Informationsdienste, ausgewählte Daten- und Dokumentenbestände lassen sich online über diese Homepage oder das Netzwerk Mediatheken abrufen. [Online-Dienste]
Veröffentlichte Bestandskataloge und CDs können in Bibliotheken genutzt oder vom DRA direkt [DRA-WebShop] bzw. über den Handel erworben werden. [Publikationen]

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 31.01.2007
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben