Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

1. Jahrestag

Am 2. Juni 1998 nimmt die Europäische Zentralbank in Frankfurt am Main ihre Tätigkeit auf

Gedenktage zu Politik, Kultur und Gesellschaft: 2. Juni 1999



Kurzinformationen

Foto: Europäische Zentralbank, Frankfurt   Die Institution mit Sitz in der Mainmetropole soll für die kommenden fünfzehn Jahre die währungspolitischen Geschicke von zunächst elf der fünfzehn Mitgliedsländer der Europäischen Union leiten. Erster Präsident der Europäischen Zentralbank ist der Niederländer Wim Duisenberg

Hörzitat (0'59'') aus:
Dokument DRA B 5397641



Bild: Europäische Zentralbank in Frankfurt
Foto: Europäische Zentralbank


Aufnahmen

  • Grußwort von Bundeskanzler Helmut Kohl anläßlich des Festaktes zur Errichtung der Europäischen Zentralbank
    Darin Helmut Kohl:

    Hörzitat ( 0'59''): "Dies ist ein großer Tag für Europa, für uns in Deutschland und für diese wunderschöne Stadt Frankfurt...Ich denke, daß der Schlußsong 'Money, Money Money' das Richtige ist für die EU-Finanzierung" / Die Errichtung der EZB ist ein Meilenstein in der Geschichte der europäischen Einigung / Die Einführung des Euro ist ein Ereignis, das das Gesicht unseres Kontinents im nächsten Jahrhundert entscheidend prägen wird / Der Euro ist kein Patentrezept zur Lösung der Arbeitsmarktprobleme / Große Verantwortung der EZB für die Stabilität der neuen Währung
    30.6.1998  / DRA B 5397641; 14'09"
Stand: Juni 1999

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 16.11.2006
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben