Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

10. Jahrestag

DDR öffnet die Grenzen zur BRD am 9. November 1989

Gedenktage zu Politik, Kultur und Gesellschaft: 9. November 1999



Kurzinformationen

Foto: Öffnung der Berliner Mauer  

Hörzitat (2'26'') aus:

Dokument DRA Bln DOK 0076/1/1

Hinweis auf die CD
"Die Mauer fällt. Die Wende in Deutschland vom Januar 1989 bis zum 3. Oktober 1990"

 


Bild: Öffnung der Berliner Mauer


Nach den seit September 1989 stattfindenden Massendemonstrationen der DDR-Bevölkerung für Freiheit und Demokratie öffnet die DDR-Führung in der Nacht zum 10. November ihre Grenzen zur BRD und nach West-Berlin.


Aufnahmen

  • Pressekonferenz anläßlich der 10. Tagung des ZK der SED
    Günter Schabowski gibt Öffnung der Grenze bekannt:
    "... wir haben uns dazu entschlossen, heute eine Regelung zu treffen, die es jedem Bürger der DDR möglich macht, über Grenzübergangspunkte der DDR auszureisen ... (Schabowski liest vor) 'Privatreisen nach dem Ausland können ohne Vorliegen von Voraussetzungen (...) beantragt werden. Die Genehmigungen werden kurzfristig erteilt. Die zuständigen Abteilungen Paß- und Meldewesen der VPKÄ sind angewiesen, Visa zur Ausreise unverzüglich zu erteilen, ohne daß dabei noch geltende Voraussetzungen für eine ständige Ausreise vorliegen müssen. Ständige Ausreisen können über alle Grenzübergangsstellen der DDR zur BRD erfolgen.'"
    9.11.1989 / DRA Bln DOK 2268/4; 5'00"
  • Reportagen und Interviews von verschiedenen Grenzübergängen in Berlin-Ost und -West
    10.11.1989 / DLR (Bln) 570-284/6; 20'00"
  • Nachrichten von Radio DDR I (3 Uhr) über die Reise- und Ausreisemöglichkeiten
    10.11.1989 / DLR (Bln) 570-284/3; 1'00"
  • Radio DDR 1: Reportage vom Berliner Grenzübergang Oberbaumbrücke in der Nacht vom 9. zum 10. November 1989
    Hörzitat (2'26''): Schilderung der Situation und Gespräche mit Passanten über ihre Gefühle und Eindrücke
    Reporter: Unbekannt
    10.11.1989 / DRA Bln DOK 0076/1/1; 2'26"
  • Radio DDR 1: Reportage von einem Berliner Grenzübergang in der Nacht vom 9. zum 10. November 1989
    Atmosphäre und Gespräche mit Passanten über ihre Gefühle und Eindrücke
    Reporter: Unbekannt
    10.11.1989  / DRA Bln DOK 0076/1/; 4'30"
  • Umfrage in einer Paß- und Meldestelle der DDR
    zur Öffnung der Mauer und der damit verbundenen neuen Reiseregelung
    Interviewer: Unbekannt
    10.11.1989  / DRA Bln 2010481000; 4'00"
  • Rede von Egon Krenz auf einer Kundgebung der SED im Berliner Lustgarten
    "... kritischer als wir mit uns umgehen, kann keiner mit uns umgehen." / "Wir sind bereit uns zu ändern, aber wir werden uns niemals aus der Verantwortung stehlen." / Aufruf alles zu tun, daß es ein "ihr" und "wir" niemals mehr gebe, sondern nur "unsere Partei"
    10.11.1989  / DRA Bln DOK 0064/1/1; 12'30"
  • Statement von Willy Brandt in Berlin zur Öffnung der DDR-Grenze
    "Dies war ein langer Weg, wir sind noch nicht am Ende des Weges, und trotzdem ist es ein schöner Tag, weil sich bestätigt, daß die widernatürliche Teilung nicht Bestand hat. (...) Jetzt sind wir wieder in einer Situation, in der wieder zusammenwächst, was zusammengehört ..."
    10.11.1989  / DRA Ffm 2955866; 2'25"

Zahlreiche weitere Aufnahmen auf Anfrage (DRA Berlin)

nach oben

Weitere Hinweise

Das Deutsche Rundfunkarchiv hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum eine CD mit 25 Aufnahmen zu diesem Thema herausgebracht:

CD-Cover Titel Bezugsmöglichkeit
CD-Cover Die Mauer fällt. Die Wende in Deutschland vom Januar 1989 bis zum 3. Oktober 1990 Icon DRA-WebShop CD-Nr. 16
Preis: 5,00 €
im DRA-WebShop erhältlich
Stand: 2.11.1999

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 29.01.2007
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben