Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

100. Geburtstag von Annemarie Hase

Gedenktage zu Politik, Kultur und Gesellschaft: 14. Juli 2000

 

Kurzinformationen

Foto: Portrait von Annemarie Hase
 

Schauspielerin; Sängerin; Kabarettistin

  • geboren am 14. Juli 1900 in Berlin
  • gestorben am 22. Februar 1971 in Berlin

Hörzitat (2'27'') aus:
Dokument DRA Ffm 2783631/6

 


Bild: Annemarie Hase
Foto: Edition Mnemosyne


Aufnahmen

  • Deutschsprachige Sendung der BBC -
    Annemarie Hase (als 'Frau Wernicke')
    Über das Stricken von Pulswärmern für die Wehrmacht, die vielleicht nicht mehr benötigt werden, weil vorher das Ende da ist: "Rin in die Wolle, wo wer och nicht haben" / Über das Anhören von Feindsendern: "Nee, nee, det Radio dreh ich nich an, vielleicht drehste zu weit und haste nich gesehn, biste 'n Volksschädling, unser juter Doktor hat det nich jerne ... Jiepert doch nich so nach 'n Londoner Rundfunk. Wat habter denn davon, wenn ihr hört, wie viele wieder in Norwegen erschossen, in Prag uffjehängt und in Frankreich injelocht worden sind" / "Wat is denn schon dabei ... wo wer mittendrin sind, ne neue Kultur über det jeeinte Europa zu verhängen, und wem det nich paßt, der wird ebent umjelegt ... Der ideale Volksgenosse ist taub, blind und stumm"
    11.3.1941 / DRA Ffm 2783594; 3'05"
  • Deutschsprachiges Programm der BBC: Annemarie Hase als ('Frau Wernicke') in
    "Der 1000. Tag des Kriegs"

    Hörzitat (2'27''): Szene in einem Berliner Hinterhof, Frau Wernicke spielt Leierkasten und will den 1000. Tag des Kriegs mit einem Lied feiern "Jetzt funken mir die Brüder mit ihrer Propaganda dazwischen. Jetzt ham se sich mal wieder zu Tode gesiegt" / Einblendung einer offiziellen Propagandasendung anläßlich des 1000. Tages, die abrupt endet / "Kiek ma eener an, da hat doch eener den Lautsprecher abjedreht .... Jajajaja, Sie da, Herr Professor im 3. Stock ..." / Beauftragt vor dem Lied ihren Sohn, einmal zu pfeifen, wenn SS sich nähert, zweimal, "wenn's brenzlig wird und dreimal wenn die Brüder flott um de Ecke biegen" / Beginnt mit dem Lied von "den SS-Brigaden": ... "wir ham unsre Fahnen mit uns jeführt und Handschell'n warn och dabei - tun Se ma nich gleich den Kopp weg, Sie da im 3. Stock, wenn ick von Handschell'n rede - ... / wir haben de janze Welt zerfetzt, vorwärts und hinjehaut, wir ham se jebrannt und gespießt und gehetzt und die Weiber, die kreischen laut - nana, da gibt's doch nischt zu lachen, wenn Weiber vor Schmerz kreischen - ... wir traten alle in den Dreck und marschierten über Leiber weg und es hat uns vor nischt jegraut ... wir sind von der janzen Welt gehaßt am 1000. Tag des Kriegs (es pfeift einmal), die Hoffnung auf Sieg ist verblaßt am 1000. Tag des Kriegs" (es pfeift zweimal) ...
    28.5.1942 / DRA Ffm 2783631/6; 4'41"
  • Deutschsprachige Sendung der BBC: Nationalsozialistischer Terror gegenüber dem europäischen Widerstand
    In Europa erwacht der Widerstand gegen die nationalsozialistische Herrschaft / Die Deutschen haben nur Terror entgegenzusetzen / In Frankreich wurden 27 Geißeln erschossen / In Norwegen wurde auf der Insel Sotra bei Bergen ein ganzen Dorf niedergebrannt / Über den Mordanschlag auf Reinhard Heydrich als Antwort auf die Unterdrückung des tschechischen Volkes / Das Mannheimer Volksgericht hat 14 Todesurteile gegen Widerstandskämpfer verhängt / Lied: "Ihr Schurken all, ihr Satansbrut ..." (0'35)
    Sprecher: Marius Goring, Gerard Hinze und Annemarie Hase
    29.8.1942 / DRA Ffm 2773563/6; 7'35"
  • Deutschsprachiges Programm der BBC:
    Annemarie Hase (als 'Frau Wernicke') - Prosit Neujahr
    "Frohes Neujahr, hab' ick det nich vorausjesagt heute voren Jahr, allet det mit Stalingrad, Tunis, Italien, Rußland und det mit de Luftangriffe ooch ... Et is' wie im Märchen vom Fischer und seiner Frau, erst saßen se im Pisspott und de Olle jab keene Ruhe, bisse allet hatten, aber denn saßen se wieder in ihren ollen Pißpott ... bloß daß der Nimmersatt nich Ilsebill heißt, sondern Adolf ... Erst konnten se nich jenug kriegen, jetzt müssen wer uns einschränken ... Die Scharnhorst, da kippen wer nich' aus de Holzpantinen, die andern Schiffe sind ja sowieso schon alle futsch, wat hätte uns det eene genützt ... Det Ende steht fest ... Ende isset bloß für die Herrschaften, Partei- und Staatsträger, für uns jewöhnliche Deutsche isset 'n Anfang. Wenn die, die sich auf den Anfang freuen, wirklich schon anfangen würden, denn wär det Ende schon morjen da, Prost Neujahr!"
    1.1.1944 / DRA Ffm 2834005/1; 5'20"
  • Ausschnitt aus einem Programm mit Annemarie Hase mit Texten von Joachim Ringelnatz und Frank Günther
    Komponist: Herrmann Krome
    o.J.  / DRA Bln 2024936000; 16'35"
  • 'Das war gut'
    Querschnitt durch 25 Jahre Kabarett mit Annemarie Hase
    Sprecher: Willi Schwabe, Annemarie Hase
    13.10.1959 / DRA Bln DOK 672; 93'00"


Lesungen:

  • Gedichte (Joachim Ringelnatz):
    -
    Kuttel Daddeldu im Binnenland
    - Ein ehemaliger Matrose fliegt
    - Mannheim
    - Chartres
    - Hafenkneipe
    - Kuttel Daddeldu und Fürst Wittgenstein
    - Ehrgeiz
    - Das Mädchen mit dem Muttermal
    - Ich tanzte mit ihr
    - Blindschl
    - Natur
    - Sehnsucht nach Berlin
    - Am Sachsenplatz: Die Nachtigall
    - Kanäle
    - Über eine Weile
    - Ehebrief
    - An M.
    Annemarie Hase
    ca. 1952 / DRA Ffm LP 25:431; o.A.



Lieder / Chansons:

  • All people on board (T.: Kurt Tucholsky, M.: Franz Wachsmann)
    Annemarie Hase
    ca. 1958  / DRA Ffm LP 13 140 h; ca. 2'30"
  • Aus: Allez hopp (T. u. M.: Friedrich Hollaender)
    Das Zersägen einer lebenden Dame
    Annemarie Hase
    ca. 1958  / DRA Ffm LP 13 140 l; ca. 2'30"
  • Berliner Frühlingslied (T.: Hermann Valentin;
    M.: Mischa Spolianski)

    Annemarie Hase
    ca. 1958  / DRA Ffm LP 13 140 b; ca. 2'30"
  • Aus: Dichter und Bauer (T.: Friedrich Hollaender)
    Komische Ouvertüre
    Annemarie Hase
    ca. 1958 DRA Ffm LP 13140 f; ca. 2'30"
  • Drei Träume (T.: Kurt Tucholsky; M.: Egon Larsen)
    Annemarie Hase
    ca. 1958  / DRA Ffm LP 13140 i; ca. 3'00"
  • Aus: Gesänge für leidenschaftliche Mädchen
    (T.: Marcellus Schiffer; M.: Allen Gray)

    Der arme Mann
    Annemarie Hase
    ca. 1962  / DRA Ffm LP 13140 d; ca. 2'30"
  • Aus: Herr Puntila und sein Knecht Matti
    (T.: Bertolt Brecht; M.: Paul Dessau)

    Das Puntilalied
    Annemarie Hase
    1957  / DRA Ffm LP 6052; o.A.
  • Lied von der Reinemachefrau
    Annemarie Hase
    o.J.  / DRA Bln DOK 908/1/3; 3'30"
  • Mit'n Zopp (T.: Klabund; M.: Werner Richard Heymann)
    Annemarie Hase
    ca. 1958  / DRA Ffm LP 13 140 c; ca. 2'30"
  • Der Potsdamer Edelfasan oder Die letzte Haarnadel
    (T. u. M.: Friedrich Hollaender)

    Annemarie Hase
    ca. 1958  / DRA Ffm LP 13 140 e; ca. 2'30"
  • Aus: Spuk in der Villa Sturm
    (T. u. M.: Friedrich Hollaender)
    Die Kleptomanin
    Annemarie Hase
    ca. 1958  / DRA LP 13140 k; ca. 2'30"
  • An allem sind die Juden schuld (T.: Friedrich Hollaender; K.: Georges Bizet)
    Annemarie Hase
    1931  / DRA Ffm 9142031/11; 3'08"


Hörspiel:

  • Das Gras ist grüner (Emlyn Williams)
    mit Lucie Mannheim, Annemarie Hase, Gerda Köppler u.a.
    Regie: Peter Ihle
    23./29.8.1946  / DRA Ffm C 9165/70; 44'11"



Hinweis

Weitere zahlreiche Aufnahmen auf Anfrage.

Siehe auch die von der Edition MNEMOSYNE herausgebrachte Doppel CD

CD-Cover: Annemarie Hase   Annemarie Hase: Das Zersägen eine lebenden Dame
Chansons von Hollaender, Klabund, Tucholsky u.a. sowie Sendungen der BBC und anderes.
Edition MNEMOSYNE VS2002, 1999, ISBN: 3-934012-02-7 (2-CD) 25.- €
Zu bestellen über jede Buchandlung oder über www.mnemosynse.de, hier auch nähere Informationen.
Stand: 14. Juli 2000

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 03.11.2006
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben