Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

25. Jahrestag (DDR)

Am 23. April 1976 wird der 'Palast der Republik' am Berliner Marx-Engels-Platz eingeweiht

Gedenktage zu Politik, Kultur und Gesellschaft: 23. April 2001



Kurzinformationen

Foto: Palast der Republik
Bild: Palast der Republik
Foto: Deutsches Historisches Museum, Berlin
 

Nach 32monatiger Bauzeit wird der 180 m lange, 85 m breite und 32 m hohe 'Palast der Republik' als Haus des Volkes sowie als Sitz der Volkskammer der DDR mit einem Festprogramm eröffnet. Zum Palast gehören eine Galerie mit Werken von 16 namhaften Künstlern der DDR, das Theater im Palast (TiP) sowie zahlreiche Gaststätten und weitere Unterhaltungsmöglichkeiten.

Hörzitat (1'39'') aus:
Dokument DRA Potsdam DOK 89/1-2


Aufnahmen

  • Richtfest am Palast der Republik
    Kundgebung mit den Erbauern des Palastes der Republik,
    u.a.mit einer Rede von Erich Honecker und dem Richtspruch von Oskar Zimmermann, Obermeister im VEB BMK Industriehochbau
    18.11.1974 / DRA Potsdam DOK 2440; 23'00"
  • Der Palast der Republik und seine Erbauer
    Reportage vom Bau des Palastes der Republik,
    u.a. Vorstellung der Bauleute, ihrer Herkunft, ihrer Arbeitsaufgaben und ihrer Freizeitmöglichkeiten
    Reporterin: Renate Scheiblich
    4.1.1975 / DRA Potsdam DOK 1065/1-2; 56'00"
  • Auf den ersten Blick - Rendezvous mit dem Palast der Republik
    Gespräche mit Erbauern, Architekten und Künstlern
    über den Bau des Hauses und seine Einrichtungen
    Arno Mohr, Maler
    Erhardt Gißke, Architekt, Bauleiter
    Heinz Graffunder, Chefarchitekt
    Hörzitat (1'39''): "Der Bau ist für die Gesellschaft da, im Herzen der Hauptstadt: ein Stück Kultur, ein Stück Politik, ein Stück Kunst" / mit Möglichkeiten der Freizeitgestaltung / "Der Palast ist für uns alle als Haus des Volkes bestimmt" / verschiedene interessante Aussichten durch die Lichtkuppel auf die Boulevards und Ladengalerien
    Interviewer: Lilo Erbstößer und Peter Salchow
    23.4.1976 / DRA Potsdam DOK 89/1-2; 92'00"
  • Festveranstaltung zur Einweihung des Palastes der Republik
    Festprogramm sowie Rede von Bauminister Wolfgang Junker und Toast von Erich Honecker
    23.4.1976 / DRA Potsdam DOK 566/1-4; 153'00"


Hinweis

Interessante Ansichten und weitere Informationen zum Palast der Republik und seiner Geschichte findet man im Netz beim Deutschen Historischen Museum, Berlin

Stand: 23. April 2001

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 16.11.2006
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben