Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

25. Jahrestag

Der erste Deutsche im All - Sigmund Jähn vom 26. August 1978 bis 3. September 1978

Gedenktage zu Politik, Kultur und Gesellschaft: 26. August 2003



Kurzinformationen

Foto: Portrait von Sigmund Jähn
 

An Bord des sowjetischen Raumschiffes 'Sojus 31' startet der erste Deutsche in den Weltraum.
Sein sowjetischer Kollege ist Waleri Bykowski.

Hörzitat (1'43'') aus:
Dokument DRA Babelsberg DOK 1658

Hinweis auf Kurzhörspiel: "Sternengucker"

 

 

Foto: Sammlung DRA Potsdam


Aufnahmen

  • Der erste Deutsche im All - Ein Bürger der DDR
    Reportagen von Start, Flug und Landung von Sojus 31 sowie Gespräche mit Sigmund Jähn und Walerie Bykowski vor dem Start, während des Fluges und nach der Landung u.a.
    Darin berichtet Sigmund Jähn aus dem Raumschiff vom zweiten Tag seines Weltraumfluges(27.8.1978):
    Hörzitat (1'43''): Ist noch sehr beeindruckt vom Kopplungsmanöver / Die Raumfahrt ist sein bisher größtes Erlebnis / Über die bisherigen im Weltraum durchgeführten Untersuchungen (gesendet am 29.8.1978)
    Reporter: Udo Krause, Götz Förster u.a.
    26.8.-3.9.78 / DRA Babelsberg DOK 1658; 245'00"
  • Gruppenportrait der Kosmonauten Sigmund Jähn und Waleri Bykowski
    Gespräch mit den beiden Kosmonauten und ihren Doubles Eberhard Köllner und Viktor Gorbatko vor dem Start von Sojus 31 über die zweijährige Vorbereitung ihres Weltraumfluges
    Interviewer: Götz Förster
    3.9.1978 / DRA Babelsberg 2020565000; 15'10"
  • Gespräch mit Sigmund Jähn
    Über die tiefsten Eindrücke seines Weltraumfluges / Über die Ausmaße der Raumstation, über die Landung des Raumschiffs / Über die vielen Briefe, Glückwünsche und Autogrammwünsche
    Interviewer: Malte Splettstößer
    25.12.1978 / DRA Babelsberg DOK 743/1/2; 18'00"
  • Treff mit dem Kosmonauten Sigmund Jähn
    Jugendliche im Gespräch mit dem Kosmonauten, Flugzeugführer und Offizier der NVA über seinen Weltraumflug
    Gesprächspartner: Unbekannt (Schüler)
    Interviewerin: Regina Hein
    13.2.1980 / DRA Babelsberg 2007635000; 28'20"
nach oben

Kurz-Hörspiel

Sternengucker (Hans Bräunlich)
Ein alter Nachtpförtner geht gegen seine Gewohnheit eine Stunde früher zur Schicht, um den Flug der sowjetischen Raumstation mit Sigmund Jähn am Himmel beobachten zu können. Er gerät darüber mit seiner Frau in einen Disput;
mit Ruth Kommerell und Gerd Ehlers
Regie: Fritz Göhler19.9.1978 / DRA Babelsberg 3001514000; 5'39

Stand: 26. August 2003

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 16.11.2006
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben