Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

Die Mauer fällt

Die Wende in Deutschland. Vom Januar 1989 bis zum 3. Oktober 1990

CD-Cover: "Die Mauer fällt  

Eine Produktion des Deutschen Historischen Museums Berlin, des Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, des Museums für Post und Kommunikation und des Deutschen Rundfunkarchivs Frankfurt/M. und Potsdam - Babelsberg

Zum Preis von 6,00 € (inkl. MwSt.)
ist die CD (Nr. 16)
im DRA-WebShop erhältlich

Klangbeispiel:
Reportage von Radio DDR vom Grenzübergang Oberbaumbrücke am 10.11.1989
(Track 7, 2'26'')



"Die Mauer wird in 50 und auch in 100 Jahren noch bestehen bleiben" - 21 Monate nach dieser Erklärung Erich Honeckers vom Januar 1989 war nicht nur die Mauer gefallen, die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten verschwunden, am 3. Oktober 1990 konnte in Berlin mit dem 'Tag der deutschen Einheit' und einer Ansprache von Bundespräsident Richard von Weizäcker die 40jährige Spaltung Deutschlands beendet werden.
In 25 Tonaufnahmen wird diese rasante Veränderung zwischen beiden Reden dokumentiert, im Mittelpunkt steht dabei der 9. und 10. November 1989: Reportagen, Nachrichten, Kundgebungen (mit Reden von Willy Brandt und Egon Krenz) sowie die berühmte Pressekonferenz von Günter Schabowski zeichnen ein atmosphärisch dichtes Bild von einem Wendepunkt der neueren deutschen Geschichte. Seinen Besuch in Dresden im November 1989 mit der Kundgebung vor der Ruine der Frauenkirche bezeichnete Bundeskanzler Helmut Kohl später als "mein Schlüsselerlebnis auf dem Weg zur deutschen Einheit".
Walter Roller (DRA)


Inhalt:

Tracknummer Aufnahmedatum Titel Dauer
01 19.01.1989 Erklärung von Erich Honecker, Generalsekretär der SED, über den
Fortbestand der Berliner Mauer
2'43"
02 24.10.1989 Reportage von Radio DDR über die Leipziger Montagsdemonstrationen 3'44"
03 27.10.1989 Erklärung einer Lehrerin auf einer Demonstration in Dresden (Radio DDR) 0'59"
04 04.11.1989 Ansprache von Markus Wolf auf der Kundgebung der Berliner Kulturschaffenden
auf dem Alexanderplatz in Berlin-Mitte
3'30"
05 08.11.1989 Christa Wolf verliest in der Aktuellen Kamera des DDR-Fernsehens einen Aufruf,
die DDR nicht zu verlassen: "Für unser Land"
1'38"
06 09.11.1989 Pressekonferenz von Günter Schabowski zur neuen Ausreiseregelung
der DDR-Regierung
2'47"
07 10.11.1989 Reportage von Radio DDR vom Grenzübergang Oberbaumbrücke 2'26"
08 10.11.1989 Radio DDR: Nachrichten (3 Uhr) 1'00"
09 10.11.1989 Reportage des Berliner Rundfunks vom Grenzübergang Heinrich-Heine-Straße 4'32"
10 10.11.1989 SFB: Nachrichten (8 Uhr) 4'03"
11 10.11.1989 Erklärung des Regierenden Berliner Bürgermeisters Walter Momper
vor dem Bundesrat in Bonn
0'50"
12 10.11.1989 Jugendradio DT 64: Nachrichten (17 Uhr) 2'05"
13 10.11.1989 Ansprache von Willy Brandt auf der Kundgebung auf dem Platz
vor dem Schöneberger Rathaus
6'07"
14 10.11.1989 Ansprache von Egon Krenz, Generalsekretär der SED auf der Kundgebung
im Berliner Lustgarten
2'44"
15 19.12.1989 Ansprache vom Bundeskanzler Helmut Kohl auf einer Kundgebung vor der
Ruine der Frauenkirche in Dresden
5'16"
16 28.11.1989 Pressekonferenz in Dresden mit dem Ministerpräsidenten der DDR,
Hans Modrow und Bundeskanzler Helmut Kohl
3'25"
17 12.04.1990 Sabine Bergmann-Pohl, Präsidentin der Volkskammer, verliest eine
Erklärung der Volkskammer
2'22"
18 19.04.1990 Regierungserklärung des Minsterpräsidenten der DDR, Lothar de Maizière 2'31"
19 16.07.1990 Pressekonferenz vom Bundeskanzler Helmut Kohl in Schelesnowodsk (Kaskasus)
nach den Verhandlungen mit dem sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow
1'56"
20 23.08.1990 Sitzung des Deutschen Bundestages: Erklärungen von Bundestagspräsidentin
Rita Süssmuth und Bundeskanzler Helmut Kohl nach dem Beschluß der
Volkskammer, den Beitritt der DDR zur BRD für den 3. Oktober 1990 zu erklären
2'34"
21 23.08.1990 Sitzung des Deutschen Bundestages: Erklärung von Oskar Lafontaine
(Ministerpräsident des Saarlandes) zum Beschluß der Volkskammer
2'18"
22 31.08.1990 Ansprachen anläßlich der Unterzeichnung des deutsch-deutschen
Einigungsvertrages im Palais Unter den Linden (Berlin-Mitte):
Lothar de Maizière (Ministerpräsident der DDR) und
Wolfgang Schäuble (Bundesinnenminister)
3'34"
23 02.10.1990 Rundfunkansprache des Ministerpräsidenten der DDR, Lothar du Maizière
zur deutschen Wiedervereinigung
2'33"
24 03.10.1990 Rundfunknachrichnen (2 Uhr) 2'25"
25 03.10.1990 Staatsakt in der Berliner Philharmonie: Ansprache von Bundespräsident
Richard von Weizsäcker zum Tag der deutschen Einheit
4'15"
Gesamtspielzeit 73'15"

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 12.01.2016
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben