Direkt zum Inhalt springen. Alternativ zur Kopf-Navigation ist die Sitemap zu empfehlen
Bestände
Nutzung
Online-Dienste
Publikationen
Rundfunkgeschichte
Das DRA
Vor 1945 / BRD
DDR
Digitalisierte Bestände
Weitere Bestände
Tonaufnahmen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Hörfunk
Geräusche
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Schriftgut-Bestand des RIAS
Schriftgut-Bestand des SFB
Service
Findmittel
Benutzungsordnung
Audio/Hörfunk
Fernsehen
Bildarchiv
Schriftgut
Printmedien
Personen/Ereignisse
Hinweisdienste
Themenportal
Bestandsinfos
Register
Datenbanken
Termindienste
Das besondere Dokument
Spezial
Spezial multimedial
Archiv
Schwarzer Kanal
Fernseh-Krimis
Zuschauerforschung
Hörerforschung
ARD-Intern
ARD-Hörspiel-DB
ABC der ARD
Chronik der ARD
weitere Datenbanken
Personen
Ereignisse/Themen
Bücher
CDs
DVDs
Radio-Geschichte
Schriftsteller im Rundfunk
Bildergalerie
Ausstellung
Rundfunk vor 1933
O-Ton in der NS-Zeit
Schallaufzeichnung
Autorenregister:
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Suche
Rundfunk bis 1945
Rundfunktechnik
Plakate DDR-FS
Wimpel DDR-FS/HF
Aufgaben und Ziele
Chronik
Standorte
Kooperationspartner
Ausbildung und Jobs
Informationstechnologie
Redaktion ARD-Publikationen
ZSK
1950-1959
1960-1969
1970-1979
1980-1989
1990-1999
2000-2011
Deutscher Bundestag
DHM
Netzwerk Mediatheken
Verlage
Ausbildungsprojekte
Ausbildungsmöglichkeiten
Jobs
AKTUELLESTERMINE
| SUCHE | Links | FAQs | Newsmail | Kontakt | Sitemap | Siteinfo
 

Von Pan-Europa zur Europäischen Union

Tondokumente 1934-2002

CD-Cover: Von Pan-Europa zur Europäischen Union  

Eine Produktion des Deutschen Historischen Museums Berlin und des Deutschen Rundfunkarchivs Frankfurt/M. und Potsdam - Babelsberg

Zum Preis von 6,00 € (inkl. MwSt.)
ist die CD (Nr. 29)
im DRA-WebShop erhältlich


(Die CD erscheint anläßlich der Ausstellung "Idee Europa: Entwürfe zum Ewigen Frieden", die im Deutschen Historischen Musuem Berlin vom 25. Mai bis zum 25. August 2003 in der neuen von Ieoh Ming Pei erbauten Ausstellungshalle stattfindet. Näheres zur Ausstellung finden Sie auf der Internetseite des DHM)

In 25 Original-Tonaufnahmen werden auf dieser CD wichtige Momente der Einigung Europas vorgestellt, von der Pan-Europa-Bewegung Graf Coudenhove-Kalergis aus den dreißiger Jahren über den Schuman-Plan und die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (1957) bis hin zum Kopenhagener Gipfel der Europäischen Union Ende 2002.

Bedeutende Europäer der ersten Stunde kommen zu Wort: Robert Schuman, Konrad Adenauer, der italienische Ministerpräsident Alcide de Gasperi und Jean Monnet, Präsident der Hohen Behörde der Montanunion und erster "Ehrenbürger Europas". Winston Churchill und Charles de Gaulle sowie die Bundeskanzler Konrad Adenauer, Willy Brandt, Helmut Schmidt, Helmut Kohl und nicht zuletzt Gerhard Schröder äußern sich zu wichtigen Ereignissen und Wendepunkten, die die allmähliche Einigung Europas als eine Folge der Katastrophe des Zweiten Weltkrieges voranbringen.


Inhalt

Tracknummer Aufnahmedatum Titel Dauer
1. 23.11.1934 Richard Graf von Coudenhove-Kalergie, Kundgebung der PAN-Europa-Bewegung in Wien 1'55"
2. 6.11.1940 Joseph Goebbels, Ansprache bei einem Empfang im Prager Rathaus 1'33"
3. 29.1.1943 Thomas Mann, Rundfunkansprache über die BBC: "European Listeners!" 3'10"
4. 19.9.1946 Winston S. Churchill, Ansprache in Zürich über die europäische Einigung 4'07"
5. 13.1.1950 Robert Schuman, Ansprache des französischen Außenministers in der Mainzer Universität 2'40"
6. 26.7.1950 Carlo Schmid, Bundestagsvizepräsident: Verlesung der Entschließung über einen Europäischen Bundespakt (mit einer kurzen Stellungnahme von Walter Fisch, KPD) 3'35"
7. 7.8.1950 Studenten aus verschiedenen europäischen Staaten demonstrieren in Weissenburg/Elsaß für ein gemeinsames Europa 1'31"
8. 18.4.1951 Robert Schuman, Der französische Außenminister verliest die gemeinsame Deklaration anlässlich der Unterzeichnung des Vertrages über die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl in Paris 2'05"
9. 18.4.1951 Konrad Adenauer, Ausschnitt aus der Ansprache des Bundeskanzlers nach der Unterzeichnung des Vertrages über eine Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl in Paris 2'10"
10. 12.7.1951 Konrad Adenauer, Deutscher Bundestag: Beratung des Gesetzentwurfes über den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl 5'20"
11. 22.8.1951 Wilhelm Pieck, Präsident der DDR, Erklärung auf den Weltjugendfestspielen in Berlin zur Vereinigung Europas 1'41"
12. 24.9.1952 Alcide de Gasperi, Dankesrede des italienischen Ministerpräsidenten bei der Verleihung des Internationalen Karlspreises in Aachen 1'51"
13. 2.10.1953 Jean Monnet, Ansprache des Präsidenten der Hohen Behörde in Luxemburg anlässlich der Eröffnung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl. 2'19"
14. 25.3.1957 Rolf Gallus, Reportage: Rom am Tag der Unterzeichnung der Verträge zur Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft 3'54"
15. 25.3.1957 Konrad Adenauer, Erklärung des Bundeskanzlers anlässlich der Unterzeichnung der EWG-Verträge in Rom 3'00"
16. 9.9.1962 Charles de Gaulle, Ansprache des französischen Staatspräsidenten auf der Jugendkundgebung in Ludwigsburg 2'50"
17. 14.1.1963 Charles de Gaulle, Pressekonferenz gegen die Aufnahme von Großbritannien in die EWG. 2'52"
18. 28.10.1969 Willy Brandt, Regierungserklärung des Bundeskanzlers über die Erweiterung der Europäischen Gemeinschaft 3'30"
19. 20.11.1970 Willy Brandt, Rundfunkansprache über den Vertrag der Bundesrepublik Deutschland mit Polen 2'10"
20. 30.7.1975 Erich Honecker, Erklärung des 1. Sekretärs des ZK der SED auf der Schlusskonferenz der KSZE in Helsinki 1'51"
21. 30.7.1975 Helmut Schmidt, Erklärung des Bundeskanzlers auf der Schlusskonferenz der KSZE in Helsinki 4'00"
22. 30.1.1991 Helmut Kohl, Regierungserklärung des Bundeskanzlers über die europäische Einigung nach dem Fall des Eisernen Vorhanges 3'35"
23. 27.10.1992 Helmut Kohl, Ansprache auf dem Parteitag der CDU in Düsseldorf über den Vertrag von Maastricht. (Gründung der Europäischen Union) 4'15"
24. 30.6.1998 Helmut Kohl, Grußwort anlässlich des Festaktes zur Gründung der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main und der kommenden Einführung des Euro 2'42"
25. 19.12.2002 Gerhard Schröder, Regierungserklärung des Bundeskanzlers zu den Ergebnissen des Europäischen Rates in Kopenhagen 4'42"
Gesamtspielzeit 74'20"

 

 

LETZTE ÄNDERUNG: 18.05.2017
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM |  nach oben