| DRA-Programmtipp

50 Jahre »Außenseiter–Spitzenreiter«

Logo »Außenseiter–Spitzenreiter«

Logo »Außenseiter–Spitzenreiter«

Am 18.6.1972 ging »Außenseiter–Spitzenreiter« im damaligen DDR-Fernsehen DFF 1  als »Kundendienst für Neugierige« auf Sendung. Seither stehen skurrile Dinge des Alltags und ebensolche Fragen der Zuschauenden sowie außergewöhnliche Hobbies und Erfindungen im Fokus der Unterhaltungssendung, die nach der Wiedervereinigung vom MDR fortgeführt wurde. Dort wird das runde Jubiläum zum 50. Geburtstag am Samstag, 25. Juni, mit einer großen Primetime-Ausgabe »50 Jahre Außenseiter–Spitzenreiter – Das Beste zum Feste« gefeiert, zu der wir Material aus früheren Ausgaben zugeliefert haben.  Die 120-minütige Sondersendung würdigt Sammler, Tüftler und Lebenskünstler und verspricht ein Wiedersehen mit unvergessenen Spitzenreitern aus 50 Jahre Fernsehgeschichte. In der ARD Mediathek ist die Sondersendung ab 25. Juni, 10 Uhr, für ein Jahr abrufbar.

Auch »Exquisit – das Leben im Osten«, ein Podcast von MDR Sachsen, widmet sich am 15. Juni  anlässlich des 50. Sendungsjubiläums der Geschichte von »Außenseiter–Spitzenreiter« und spricht mit ehemaligen Moderatoren. Die Sendung ist in der ARD Audiothek nachzuhören.