| ARD Retro

DDR-Ausflugsziele in den 1960er Jahren

zwei Männer stehen mit ihren Rädern in Freizeit-Gelände

Sommerliche Freizeitaktivitäten im Berliner Umland 1957 (Screenshot Aktuelle Kamera 10.7.1957)

Sommerzeit und Urlaubszeit sind Reisezeit. Das Reisen in ferne Länder war damals noch wenig verbreitet und in der DDR ohnehin eingeschränkt möglich. Auch im eigenen Land gab es attraktive Ziele. Und manchmal war ein entspannter Ausflug vollkommen ausreichend, um Abwechslung in den Alltag zu bringen. Ob ein Trip an die Ostsee oder in die Umgebung Berlins, eine Besichtigung der Wartburg in Thüringen oder – eher von kulturellem Interesse geleitet – der Besuch eines Museums oder einer Kirche.

Die neue Sammlung in der ARD Mediathek ansehen.