| Neues aus dem DRA

Web-Projekt: Karl Kraus' »Dritte Walpurgisnacht«

Logo Karl Kraus 1933: Dritte Walpurgisnacht

Logo Karl Kraus 1933: Dritte Walpurgisnacht

Seit Mai 2021 ist die digitale Edition der »Dritten Walpurgisnacht« von Karl Kraus online: Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) stellt in dem Web-Projekt Materialien zum Text »Dritte Walpurgisnacht« des Schriftstellers Karl Kraus bereit. Das DRA konnte dazu Auskunft über Bestände geben und Nachweise aus historischen Programmzeitschriften zur Verfügung stellen.

Das erst nach seinem Tod veröffentlichte Werk schrieb Karl Kraus zwischen Anfang Mai und Ende September 1933. Es ist eine eindringliche Dokumentation der Anfänge und des Fortschreitens des nationalsozialistischen Schreckens.

Das Original-Manuskript zur »Dritten Walpurgisnacht« ist verschollen - Dank des Projektes sind die erhaltene Notizen und Fahnen mit handschriftlichen Korrekturen nun als annotierte Lesefassung online zugänglich.