| Neues von Gestern

Antennen als Schwalbenfeinde

Eine deutsche Versuchsstation für Vogel- und Pflanzenschutz hat die Erfahrung gemacht, daß die Antennen zu den größten Feinden der Schwalben zu zählen sind. Wenn die Schwalbe auf Insektenjagd ist, übersieht sie nur zu leicht den schwachen Antennendraht und erschlägt sich. Tierfreunde unter den Rundfunkhörern machten daher den Vorschlag, auf die Hochantennen in regelmäßigen Abständen Korkstöpsel zu ziehen, die den Draht leicht sichtbar machen.

Quelle: Radiowelt. Illustrierte Wochenschrift für jedermann, H. 8, XII. Jg.,Wien 1935, S. 4.