| Neues von Gestern

»Ochsen beschädigen Rundfunksender«

»Der fahrbare Versuchssender des tschechoslowakischen Rundfunks, der im Augenblick Standortbestimmungen für den neuen Sender in Proßnitz vornimmt, begegnete auf der Landstraße von Brodek nach Otaslawitz einem Ochsenfuhrwerk. Die Ochsen scheuten beim Anblick dieser fahrbaren Sendestation und sprangen auf das Auto zu. Mit ihren Hörnern durchstießen sie eine der Fensterscheiben und beschädigten die kostbare Sendeanlage.«

Quelle: Funkstunde, 14. Jg., H. 7, Berlin 1937, S. 21.