| ARD Retro

Videosammlung zu Eisenhüttenstadt

Eisenhüttenstadt mit Hüttenwerk im Hintergrund.

Eisenhüttenstadt mit Hüttenwerk im Hintergrund.

Eine weitere Videosammlung auf »Retro Spezial DDR« widmet sich dem durch die Stahlindustrie geprägten Ort Eisenhüttenstadt. Nach einem Parteibeschluss Anfang der 1950er Jahre entstand eine riesige Wohnstadt rund um das Eisenhüttenkombinat Ost (EKO). Von 1953 bis 1961 trug die sozialistische Modellstadt den Namen Stalinstadt.

Die mediale Berichterstattung zu Eisenhüttenstadt legt den Fokus auf die Stahlindustrie: Gigantische Industrieanlagen prägen das Bild. 1951 wurde der Grundstein für den ersten Hochofen gelegt, fünf weitere kamen in den Folgejahren hinzu.